VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr

Kind im Bus

AKTUELLES

News, Veranstaltungen, Pressemitteilungen

05.04.2022 | Presse

Chemnitz Hbf: Arbeiten behindern Zugverkehr

  • Kein Eisenbahnverkehr am 6. April ab etwa 11 Uhr bis Dienstschluss
  • Gründe: Stellwerkumbau sowie Hauptbahnhof wird fit gemacht für neue Züge
  • Schienenersatzverkehr ist organisiert.

Chemnitz – Am Mittwoch, 6. April 2022 ab 12 Uhr wird der Chemnitzer Hauptbahnhof bis Dienstschluss vom Eisenbahnverkehr abgekoppelt. Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. An- und Abfahrtszeiten werden vom Regelfahrplan abweichen.


Die Gründe sind erstens ein Softwarewechsel des elektronischen Stellwerks von DB Netz im Zuge der Modernisierung des Chemnitzer Bahnbogens. Zweitens macht der VMS den Hauptbahnhof fit für den Einsatz sowohl batterieelektrischer Züge (Ladeinfrastruktur Bahnsteig 5) als auch vollelektrischer Citylinks der 2. Generation (Bau einer elektrischen Systemtrennstelle).  


Konkret wird der Schienenersatzverkehr (SEV) ab Chemnitz Hbf am 6. April zwischen etwa 11 Uhr und Dienstschluss folgendermaßen geregelt:

  • Richtung Freiberg (RB30/RE3): SEV ab/an Chemnitzer Omnibusbahnhof,
  • Richtung Dresden (RB30/RE3): SEV ab/an Chemnitzer Omnibusbahnhof,
  • Richtung Elsterwerda (RB45): SEV ab/an Chemnitzer Omnibusbahnhof,
  • Richtung Leipzig (RE6): SEV ab/an Chemnitzer Omnibusbahnhof,
  • Richtung Burgstädt (C13): SEV ab/an Bahnhofsvorplatz/Bahnhofstraße,

Hinweis: Fahrgäste Richtung Leipzig Hbf bitte unbedingt RE6-SEV ab Omnibusbahnhof nutzen!

  • Richtung Mittweida (C14): SEV ab Bahnhofsvorplatz/Bahnhofstraße,
  • Richtung Hainichen: (C15): SEV ab Bahnhofsvorplatz/Bahnhofstraße,
  • Richtung Annaberg-B. (RB80): SEV bis Erdmannsdorf ab Bahnhofsvorplatz/ Bahnhofstraße,
  • Richtung Olbernhau (RB81): SEV bis Hetzdorf ab Bahnhofsvorplatz/Bahnhofstraße.
  • Richtung Zwickau und Hof (RB30/RE3) besteht bereits SEV Dieser fährt am 6. April bis 09.51 Uhr ab/an Bahnhofsvorplatz/Bahnhofstraße. Danach Uhr fährt er ab/an Chemnitzer Omnibusbahnhof.
  • Zudem fährt SEV zwischen Freiberg und Berthelsdorf (RB83)

ACHTUNG: An- und Abfahrtzeiten weichen vom Regelfahrplan ab. Bitte vor Fahrtbeginn informieren auf www.vms.de, App DB Navigator sowie den Internetseiten/Apps der beteiligten Verkehrsunternehmen (MRB, CBC, FEG, EGB).


Ohne Einschränkungen fährt am Mittwoch die Linie C11 (Chemnitz – Stollberg). Auch der Straßenbahnverkehr der CVAG rollt ganztags. Eingeschränkt fährt C 13 (nur zwischen Chemnitz und Aue) sowie C 14 (nur zwischen Chemnitz und Thalheim.

Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste werden gebeten, ihre Fahrten rechtzeitig (24 Stunden vorher) beim zuständigen Verkehrsunternehmen anzumelden.


Zum Vormerken: Die nächste Großsperrung des Chemnitzer Hauptbahnhofs ist vom 28. zum 29. Mai 2022 (Wochenende nach dem Himmelfahrts-Feiertag) geplant.