VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr

Kind im Bus

AKTUELLES

News, Veranstaltungen, Pressemitteilungen

09.12.2021 | Presse

Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021

  • Neue Fahrpläne unter www.vms.de bereits jetzt verfügbar
  • Zwickau besser über Schiene angebunden
  • Größere Änderungen mit Inbetriebnahme Chemnitzer Modell Stufe 2 im Januar 2022

Chemnitz/VMS – Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 tritt der neue Jahresfahrplan 2021/22 in Kraft. Hier einige der wichtigsten Änderungen:

Chemnitz – Thalheim – Aue (C14 und C 13) – Chemnitzer Modell Stufe 2

Ab 30. Januar 2022 Betriebsaufnahme der Bahnstrecke Chemnitz – Thalheim – Aue mit C 14 und C 13. Damit entfällt der Schienenersatzverkehr der Linien 524 und 361. Alle Fahrplaninformationen sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) auf vms.de abrufbar www.vms.de/fahrplan/fahrplanauskunft/

Zwickau – Falkenstein – Kraslice (RB1) + Zwickau – Plauen – Hof/Adorf – Cheb (RB2)

Mit dem Fahrplanwechsel kommen neue Verbindungen hinzu, die durch die Aufgabenträger Zweckverband ÖPNV Vogtland (ZVV) und Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) bei der Vogtlandbahn bestellt werden. Die Züge der Linien RB1 und RB2 fahren dann bereits in den frühen Morgenstunden und abends bis nach Mitternacht bis zur Haltestelle Zwickau, Zentrum.

Stadtgebiet Zwickau

Die Stadtbuslinien 18, 21, 28 und 29 werden im Bereich Zwickau, Zentralhaltestelle/Hauptbahnhof im Linienweg verändert - bessere Anbindung Zwickau, Hauptbahnhof. Diese und weitere Anpassungen finden Sie unter: Nahverkehr Zwickau 

Stadtverkehr Hohenstein-Ernstthal (Linie 1)

wird in Linie 1 Bahnhof – Sonnenstraße – Wüstenbrand – Bahnhof und Linie 3 Bahnhof – Hüttengrund – Bahnhof aufgeteilt.

Die Fahrplanbücher für die vier Gebiete „Stadt Chemnitz und Umland“, „Landkreis Zwickau“, „Erzgebirgskreis“ und „Landkreis Mittelsachsen“ kommen dieses Jahr verzögert in den Handel. Grund: Papiermangel. Sie werden in den Servicestellen des VMS und der Verkehrsunternehmen erhältlich sein. Sie kosten jeweils 2 Euro. Das Gesamtpaket aller Bücher kann als Fahrplanschuber für 7 Euro erworben werden. Der VMS wird über den Verkaufsstart informieren.

Die Fahrpläne sind bereits seit 25.11.2021 in der Elektronischen Fahrplanauskunft unter abrufbar.