VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr

Kind im Bus

AKTUELLES

News, Veranstaltungen, Pressemitteilungen

21.06.2019 | Presse

VMS fordert weiteres Zugmaterial auf Bahnstrecke Chemnitz – Leipzig

Ziel ist stabiler Fahrverkehr auf RE 6

  • Zugverkehr soll nach tagelangen Pannen erst heute wieder planmäßig rollen
  • Verbindung muss auch langfristig funktionieren
  • MRB soll fünfte Zuggarnitur bereitstellen

Chemnitz - Der VMS hat die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) aufgefordert,
weiteres Zugmaterial für die Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig bereitzustellen.

Mit Existenz einer fünfte Zuggarnitur (bislang vier) würde nach Einschätzung des VMS der Fahrverkehr stabilisiert. Hintergrund der Aufforderung sind tagelange Zugausfälle auf RE 6 aufgrund defekter Technik. Ab heute, 21. Juni 2019, soll der Zugverkehr wieder planmäßig rollen.

VMS-Geschäftsführer Dr. Harald Neuhaus: »Wir werden der MRB unmissverständlich verdeutlichen, dass wir auf mehr und besseren Zügen bestehen.«