VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr

Kind im Bus

AKTUELLES

News, Veranstaltungen, Pressemitteilungen

04.03.2022 | Presse

Neue Schülerbeförderungssatzung beschlossen

  • Ticket-Bezug nun über Verkehrsbetriebe
  • Eltern werden angeschrieben

Freiberg/Annaberg-Buchholz/Zwickau - Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) hat heute eine Neufassung der Schülerbeförderungssatzung beschlossen.

Notwendige Beförderungsarten, wie freigestellter Schülerverkehr (Fahrdienst), Pkw-Erstattung und Kombi-Beförderungen bleiben weiterhin geregelt.

Künftig kann jeder Schüler, der den öffentlichen Personennahverkehr nutzt (Bus und Bahn) ein „BildungsTicket“ bei jedem Verkehrsunternehmen für den gesamten Verbundraum als Jahres-Abonnement (monatlich 15 Euro) erwerben.

Eltern von Schülern mit jetziger „SchülerVerbundKarte“ erhalten demnächst eine Information über die Änderungen. Schulanfänger bekommen den neuen Abo-Antrag zeitnah direkt von der Schule ausgehändigt.