Busschule

Partner

der Busschule

partner

REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

www.regiobus.com
Telefon 03727 968-0

Die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH bedient mit einer modernen Busflotte das gesamte Gebiet des Landkreises Mittelsachsen. Zwischen den Mittelzentren und Richtung Chemnitz fahren die Busse häufig im Halb- bzw. Stunden- und
2-Stunden-Takt.

Die Busschule wird im Bereich des Landkreises Mittelsachsen von drei Standorten aus durchgeführt. In Mittweida und Döbeln schulen die Busfahrer und in Freiberg werden die ABC-Schützen in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge Prävention Freiberg betreut.

Regionalverkehr Erzgebirge GmbH

www.rve.de
Telefon 03733 151-0

Die Regionalverkehr Erzgebirge GmbH mit den Standorten Annaberg-Buchholz, Aue, Limbach-Oberfrohna, Lugau, Marienberg, Olbernhau, Schwarzenberg und Zschopau erbringt auf 160 Buslinien seine Beförderungsleistung im Erzgebirge und den angrenzenden Gebieten.

Die Busschule führt das Unternehmen mit den Partnern der Gebietsverkehrswachten Annaberg-Erzgebirge, Aue und Mittleres Erzgebirge sowie dem Verkehrszentrum Stollberger Land durch.

Regionalverkehr Westsachsen GmbH

www.nahverkehr-zwickau.de
Telefon 0375 35560

Die Regionalverkehr Westsachsen GmbH ist mit 45 öffentlichen und 22 Schülerverkehrslinien der Hauptträger des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Landkreis Zwickauer Land. mit dem Ziel, durch ein auf die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden abgestimmtes Fahrtenangebot, mehr Verkehr vom PKW in den Bus zu bringen, um somit eine Entlastung der Straßen der Region zu erreichen und einen Beitrag zum Schutze der Umwelt zu leisten.

Die Busschule für die Bereiche Zwickauer Land und Teilen des ehemaligen Landkreises Chemnitzer Land wird vom Standort Glauchau mit eigenem Personal organisiert und durchgeführt.

Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH

www.nahverkehr-zwickau.de
Telefon 0375 213384

Die Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH befördern mit Niederflur-Straßenbahnen und -Bussen täglich ca. 32.000 Zwickauer und Gäste durch die Stadt. Enger Kooperationspartner im Raum Zwickau ist die Regionale Verkehrsbetriebe Westsachsen GmbH, die gleichfalls ihren Sitz in Zwickau hat.

Die Busschule für die Schulen der Stadt Zwickau hat die SVZ gemeinsam mit dem VMS organisiert. Eigens ausgebildete Busschulfahrer führen den Unterricht im und am Bus mit den ABC-Schützen durch.

Unfallkasse Sachsen

www.unfallkassesachsen.de
Telefon 03521 7240

Die Unfallkasse ist die gesetzliche Unfallversicherung für Angestellte des öffentlichen Dienstes und der aus diesem hervorgegangenen Unternehmen und ihre Tochterunternehmen, getrennt nach Bund, Ländern und Gemeinden. Die gesetzliche Unfallversicherung schützt vor Wege-, Schüler- und Arbeitsunfällen; sie hilft bei Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren.

Ein Ziel der Unfallkasse ist, die Schüler, vor allem der Grundschulen, für die Risiken des Schulweges zu sensibilisieren und zu trainieren. Die Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gilt noch immer als sicherste Möglichkeit für den Schulweg. Damit das so bleibt, unterstützt die Unfallkasse Sachsen diese Aktivitäten im VMS.

Im Rahmen des Verkehrserziehungsprojektes »Busschule« beteiligt sich die Unfallkasse Sachsen an den Vorbereitungen und stellt den durchführenden Unternehmen und Institutionen Infomaterial und kleine Zugaben für die ABC-Schützen zur Verfügung.

Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge Prävention Freiberg

www.polizei.sachsen.de

Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge Bereich Prävention Freiberg

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches Kinder- und Jugendprävention setzen vielfältige Maßnahmen der Verhinderung von Unfällen auf dem Schulweg um.

Mit Vorträgen und Schulungen am und im Bus beteiligt sich die Mitarbeiterin der Prävention Freiberg aktiv am Verkehrserziehungsprojekt »Busschule« im VMS und betreut zahlreiche Schulen im Landkreis Mittelsachsen, speziell im Raum Freiberg.

Gebietsverkehrswacht Mittleres Erzgebirge e. V.

Gebietsverkehrswacht Mittleres Erzgebirge e. V.


Die Gebietsverkehrswacht Mittleres Erzgebirge e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, mit Mitgliedschaft bei der Landesverkehrswacht Sachsen e. V. und der Deutschen Verkehrswacht e. V..

Seit mehr als 20 Jahren kümmert er sich im Gebiet des ehemaligen Mittleren Erzgebirgskreises um die Verkehrserziehung, Verkehrssicherheit und die Prävention. Gemeinsam mit Mitgliedern und Partnern werden u. a. Verkehrserziehung in Vor- und Grundschule sowie die Busschule realisiert.

Gebietsverkehrswacht Annaberg-Erzgebirge e. V.

Gebietsverkehrswacht Annaberg-Erzgebirge e. V.
Telefon 03733 25092


Im August 1991 wurde die Gebietsverkehrwacht Annaberg-Erzgebirge e. V. geründet um für mehr Sicherheit auf den Straßen der Region Annaberg einzutreten.

Ein fester Bestandteil des umfangreichen Aufgabengebietes ist u. a. die Durchführung der Busschule zusammen mit der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH.

Gebietsverkehrswacht Aue-Schwarzenberg e. V.

Verkehrswachten in Sachsen
Telefon 03771 722062


Die Gebietsverkehrwacht Aue-Schwarzenberg e. V. sorgt in Ihrer Region für mehr Sicherheit auf den Straßen.

Die Durchführung der Busschule, gehöt zum festern Bestandteil des umfangreichen Aufgabengebietes.

Verkehrszentrum Stollberger Land e. V.

Verkehrszentrum Stollberger Land e. V.
Telefon 037295 68414


Seit der Gründung der Verkehrswacht des Landkreises Stollberg e. V. sorgen die ehrenamtlichen Mitglieder für mehr Sicherheit im Straßenverkehr der Städte und Gemeinden Ihrer Region.

Ein fester Bestandteil Ihrer Projkete ist die Durchführung der Busschule.