VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 7.00 bis 18.00 Uhr
Drahtseilbahn Augustusburg

Freizeit

Anregungen, Empfehlungen, Interssantes, Kurioses

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzg.

Bergbaumuseum Oelsnitz

Auf den Spuren des »Schwarzen Goldes« 

Bis 1971 wurde im ehemaligen Steinkohlenwerkes Oelsnitz das »Schwarze Gold« des Erzgebirges gefördert.

Der Museumsbesuch ermöglicht einen einmaligen Blick auf das Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenrevier. Einzigartiger Höhepunkt des Rundganges ist die Nachbildung eines Steinkohlenwaldes an Hand gefundener Fossilien aus der Erdzeit des Karbons. In originalgetreu nachgebauten Strecken und Querschlägen werden interessante Einblicke in die bergmännische Arbeit unter Tage gegeben. Dabei erleben Besucher auch Abbau- und Fördertechnik in Funktion.

Das Herzstück des Museums, eine liegende Zwillingsdampffördermaschine mit 1800 PS gilt als die größte erhaltene und noch funktionsfähige Dampfmaschine in Sachsen.

Veranstaltungen im Bergbaumuseum >>


Bergbaumuseum Oelsnitz >>

So erreichen Sie mit ÖPNV das Bergbaumuseum >>

Ausgewählte Verkehrsanbindung:

139, 197, 260, 261, 262

Oelsnitz (Erzgeb), Bergbaumuseum