VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr

Schüler vor Bus

Schüler

Mit Bus und Bahn sicher zur Schule und wieder nach Hause

BUSSCHULE im Landkreis Mittelsachsen, Zwickau & Erzgebirgskreis

BUSSCHULE

Das Verkehrserziehungsprojekt der Unfallkasse Sachsen und des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS), unterstützt durch die Sparkassen Chemnitz, Mittelsachsen und Zwickau.

Die Bewältigung des Schulweges ist eine große Herausforderung schulpflichtiger Kinder und Jugendlicher. Unsere Schüler, vor allem der Grundschulen, sind für die Risiken des Schulweges zu sensibilisieren und zu trainieren. Die Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gilt noch immer als sicherste Möglichkeit für den Schulweg. Damit das so bleibt, wurde das Verkehrserziehungsprojekt »Busschule« ins Leben gerufen.

TRAMSCHULE

Auf Wunsch der Schulen im Stadtgebiet Zwickau wurde das Verkehrserziehungsprojekt »Busschule« erweitert: Klassen, in denen die Mehrheit der Schüler für den Schulweg die Tram (Straßenbahn) nutzt, können die »Tramschule« besuchen.

Wichtig: Schüler dürfen im laufenden Schuljahr entweder an der Busschule ODER der Tramschule teilnehmen. Ansprechpartner für die Tramschule ist die Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH (SVZ).

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG