VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 7.00 bis 18.00 Uhr
Fahrscheindrucker Fahrzeug

Tickets

Fahrpreise und Infos von »A bis Z«

Sachsen-Ticket

Preis

gültig ab 10. Dezember 2017

Preisstufe
jedermann
für eine Person 24,00
für zwei Personen 31,00
für drei Personen 38,00
für vier Personen 45,00
für fünf Personen 52,00

gültig bis  9. Dezember 2017

Preisstufe
jedermann
für eine Person 24,00
für zwei Personen 30,00
für drei Personen 36,00
für vier Personen 42,00
für fünf Personen 48,00

Das Sachsen-Ticket ist ein Angebot der Deutschen Bahn.

  • Ein Sachsen-Ticket ist nur gültig, wenn in den dafür vorgesehenen Feldern des Tickets die Namen und Vornamen der Reisenden vor Fahrtantritt unauslöschlich in Druckbuchstaben eingetragen sind. 
  • Fahrscheine können an den Automaten, in den Reisezentren und im Internetportal der Deutschen Bahn, in den Zügen der Länderbahn GmbH sowie bei allen Verkehrsunternehmen im VMS erworben werden.
  • Im personenbedienten Verkauf wird ein Zuschlag von 2,00 EUR erhoben.

Gültigkeit

  • montags bis freitags ab 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr Folgetag,
  • samstags, sonntags und feiertags ganztägig bis 03:00 Uhr Folgetag
  • berechtigt am Geltungstag zu beliebig vielen Fahrten in den Nahverkehrszügen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, gemäß den Tarifbestimmungen der DB Regio AG
  • wird auf allen Linien innerhalb des VMS anerkannt
    Ausnahmen: Fichtelbergbahn (Cranzahl – Oberwiesenthal) und Drahtseilbahn Augustusburg
  • wird für bis zu fünf Personen ausgegeben

Nutzungshinweise

  • Den Sachsen-Tickets werden die Thüringen-Tickets und die Sachsen-Anhalt-Tickets gleichgestellt
  • Bei der Nutzung durch eine bzw. zwei Personen gilt folgende »Familienregelung«:
    - Ein Eltern- oder Großelternteil (Diese Person muss ein auf der Fahrkarte eingetragener, zahlender Reisender sein) sowie ggf. eine weitere Person (z. B. Ehepartner/»fremder« Erwachsener/zahlendes Kind) bzw. ein Hund
    - Beliebig viele Familienkinder (eigene Kindern/Enkel bis einschließlich 14 Jahren) eines auf der Fahrkarte eingetragenen Reisenden können kostenfrei mitreisen
  • Kinder/Enkel (6-14 Jahre) eines nicht eingetragenen Erwachsenen und mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener mitgezählt.
  • Bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl werden Kinder bis einschließlich 5 Jahre nicht berücksichtigt.
  • Nach Fahrtantritt ist ein Austausch von Personen nicht gestattet.
  • Ein Sachsen-Ticket ist nur gültig, wenn in den dafür vorgesehenen Feldern des Tickets die Namen und Vornamen der Reisenden vor Fahrtantritt unauslöschlich in Druckbuchstaben eingetragen sind.
  • Die Fahrradmitnahme ist im Gebiet des VMS unentgeltlich.
  • Für verbundübergreifende Fahrten mit Ziel im Gebiet des VVO oder ZVON ist eine DB-Fahrradtageskarte Nahverkehr zu erwerben.

Weitere Infos unter www.bahn.de