VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 7.00 bis 18.00 Uhr
VMS Kundenservice

VMS

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen –
von Döbeln bis Kurort Oberwiesenthal, von Werdau bis Freiberg

Behindertenbeirat des VMS

Der Behindertenbeirat des VMS wurde im Dezember 2011 ins Leben gerufen. Der Behindertenbeirat besteht derzeit aus 13 Mitgliedern, Behindertenbeauftragte der Landkreise und der Stadt Chemnitz, Vertreter von Blinden-, Gehörlosen- und Sozialverbänden und weitere Institutionen.

Euro-Schlüssel

Der Behindertenbeirat des VMS informiert:
Euroschlüssel öffnet Türen für behinderte Menschen.   

Das Eurozylinderschloss und der Euroschlüssel stellen seit 1986 ein europaweit einheitliches Schließsystem für behindertengerechte Anlagen dar. Jeder, der im Besitz eines Euroschlüssels ist, kann diese Einrichtungen betreten und nutzen. Es handelt sich beispielsweise um Behindertentoiletten in Städten, öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Autobahnrasstätten, Hochschulen, Freizeitanlagen, Kaufhäusern etc.   

Dieser spezielle Türöffner ermöglicht den Zugang lediglich einem eingeschränkten Personenkreis, der auf besondere Einrichtungen und Ausgestaltung angewiesen ist. Nötig ist eine gesonderte Sicherung, um die zum Teil sehr kostspieligen Anlagen vor Beschädigung durch Vandalismus zu schützen und die Sauberkeit/Hygiene zu gewährleisten. Insbesondere blinde und sehbehinderte Menschen müssen die verschiedenen Anlagenelemente ertasten und schätzen daher eine saubere Einrichtung sehr. Durch die eingeschränkte Zahl der Nutzer kann dies sicherlich besser erreicht werden als bei einem freien Zugang für jedermann.   

Berechtigt zum Kauf eines Euroschlüssels sind behinderte Personen, die in ihrem Schwerbehindertenausweis entweder - unabhängig vom Grad der Behinderung - eines der Merkzeichen aG, B, H, Bl eingetragen haben oder das Merkzeichen G und einen Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 70 eingetragen haben.   

Zu diesem Personenkreis gehören in der Regel Blinde, Sehbehinderte, schwer Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer, Stomaträger, Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen, Multiple Sklerose Erkrankte, Morbus Crohn Erkrankte, Colitis ulcerosa Erkrankte, Menschen mit chronischen Blasen-/Darmleiden.   

Den Schlüssel können Sie direkt beim BSK (Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter) bestellen  

Preis einschließlich Porto/Verpackung:
19,00 EUR für BSK-Mitglieder
21,00 EUR für Nichtmitglieder
(sicherer Versand im Post Großbrief).   
Telefonische Bestellung: 06294 4281-0
Bestellung per E-Mail an: info@bsk-ev.org
Bestellung per Post:
Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V.
EURO-WC-Schlüssel
Altkrautheimer Straße 20
74238 Krautheim.   

Absenderadresse bitte nicht vergessen.   

Um Missbrauch zu vermeiden senden Sie bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises (als pdf oder jpg) an:
E-Mail an: info@bsk-ev.org oder per
Fax an: BSK e. V.  - Faxnummer: 06294 4281-79  
An Stelle des Schwerbehindertenausweises wird bei Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa eine ärztliche Stellungnahme benötigt.

Bestellschein Euroschlüssel >>

Kontaktdaten der Mitglieder

wir derzeit überarbeitet

Stand: 24.01.2018