(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Kleine »Schlingel« fahr’n kostenlos mit Bus und Bahn

Eintrittskarten für Filmfestival Schlingel gelten im gesamten VMS als Fahrkarte

Vom 5. bis 11. Oktober 2015 lädt der Sächsische Kinder- und Jugendfilmdienst e. V. in Chemnitz im Rahmen des 20. Festivals »Schlingel« zu vielen spannenden Filmen für junge Zuschauer ein. 
Die verkauften Eintrittskarten sind gleichzeitig Fahrscheine für die öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS). Mit den Eintrittskarten für Chemnitz können die jungen Filmfans am Veranstaltungstag vier Stunden vor und bis sechs Stunden nach Beginn der Vorstellung Veranstaltungsbeginn die Busse und Bahnen  (außer Sonderverkehrsmittel) im Gebiet des VMS nutzen. Diese Regelung gilt nicht für Freikarten.  

Also: Film aussuchen, Tickets im Vorverkauf erwerben und auf mit Bus und Bahn zum Schlingel-Festival!