(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Jobs

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Veranstaltungen

Anstehende Events des VMS

Newsletter

Jetzt VMS-Newsletter abonnieren!

Kundenmagazin

Lesen Sie die InFahrt direkt online!

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Verbinden, was zusammengehört

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

KundenCenter

Services in unserem KundenCenter

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Mit Bus & Bahn in den Ferien unterwegs

  • „FerienTicket“ Sachsen kostet 34,50 Euro
  • Lokale Variante für VMS und VVV ist 13,50 Euro billiger
  • Tickets gelten in den kompletten Sommerferien für alle Busse, Straßenbahnen und Nahverkehrszüge

Chemnitz – Sommerferien in Sachsen. Damit Kinder und Jugendliche rundum mobil sein können, bieten die sächsischen Verkehrsverbünde passende Tickets für Schüler sowie Lehrlinge bis zum 21. Geburtstag an.

  • Zum einen gibt es das „FerienTicket Sachsen“, das im gesamten Freistaat gilt. Das „FerienTicket Sachsen“ kostet 34,50 Euro und gilt sechs Wochen lang in ganz Sachsen und dem gesamten Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV), also auch bis Halle und Altenburg.
  • Alternativ bieten Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) und Verkehrsverbund Vogtland (VVV) ein „FerienTicket“ für beide Verbundgebiete an. Schüler und Azubis, die nur in ihren Heimatregionen unterwegs sind, können die lokale Variante des „FerienTickets“ von VMS und VVV nutzen. Es kostet 21 Euro und gilt in beiden Verkehrsverbünden in allen Bussen, Straßenbahnen, Nahverkehrszügen.

Beide Tickets gelten täglich vom 20. Juni bis 4. August 2024.

Alle Details rund um die Tickets haben die Verbünde online auf der gemeinsamen Seite www.dein-ferienticket.de zusammengefasst.

Die Ferien-Tickets gibt es in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen, an allen Automaten sowie bei vielen Zugbegleitern und Busfahrern im Stadt- und Regionalverkehr.  Beratungs-Hotline: 0371 40008-88.

Hinweis: Alle Kinder und Jugendlichen mit einem gültigen Bildungsticket können dieses selbstverständlich auch in den Ferien nutzen.

Foto: VMS/Lichtzelt