(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Jobs

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Veranstaltungen

Anstehende Events des VMS

Newsletter

Jetzt VMS-Newsletter abonnieren!

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Verbinden, was zusammengehört

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

KundenCenter

Services in unserem KundenCenter

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Streikankündigung für Montag, den 27. März 2023

Die Gewerkschaften Verdi und EVG haben zu bundesweiten Warnstreiks am Montag, 27.03.2023, von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr, aufgerufen. !!! Bei der Chemnitzer Verkehrs-AG beginnt der Warnstreik voraussichtlich schon am Sonntag, 26.03.2023, ab 21:30 Uhr. !!! Hintergrund sind Verhandlungen im öffentlichen Dienst. Es kann deswegen zu erheblichen Einschränkungen und Ausfällen im Linienverkehr kommen.

Vom Streik betroffene Unternehmen, welche derzeit bekannt sind:

Die City-Bahn Chemnitz – CBC (Linien C11, C13, C14, C15, RB 37, RB 92) wird nicht bestreikt, erwartet dennoch erhebliche Beeinträchtigungen auf ihren Linien C13, C14, C15 sowie RB37 und RB92. Die Linie C11 Chemnitz Hbf – Stollberg verkehrt voraussichtlich planmäßig. Ebenfalls planmäßig verkehrt der Schienenersatzverkehr der Linie C14 zwischen Mittweida und Chemnitz. Aktuelle Meldungen zu Störungen und Fahrplanabweichungen finden Sie unter www.city-bahn.de.

Die Freiberger Eisenbahn – FEG (Linie RB 83) wird nicht bestreikt, ist aber indirekt durch Auswirkungen betroffen. Die FEG verkehrt vsl. ganztägig nur im Streckenabschnitt Berthelsdorf <> Holzhau planmäßig. Die FEG ist bemüht die Ausfälle zwischen Freiberg und Berthelsdorf durch Schienenersatzverkehr zu ersetzen. Es kann allerdings zu Verspätungen und Ausfällen kommen. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.freiberger-eisenbahn.de.

Die MRB (Linien RE 3, RE 6, RB 30, RB 45 und RB 110) wird nicht bestreikt, jedoch die für die Infrastruktur zuständige DB Netz AG. Die MRB setzt alles daran, den Betrieb soweit wie möglich durchzuführen. Über die aktuelle Verkehrslage können Sie sich unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de informieren. 

Die Regionalbuslinien sind vom Streik nicht betroffen.

Allen Reisenden wird empfohlen, wenn möglich Reisen zu verschieben und sich vor Fahrantritt über die aktuelle Verkehrslage zu informieren.