(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Jobs

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Veranstaltungen

Anstehende Events des VMS

Newsletter

Jetzt VMS-Newsletter abonnieren!

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Verbinden, was zusammengehört

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

KundenCenter

Services in unserem KundenCenter

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

VMS-Service: Unterwegs im Raum Döbeln

Das VMS-Team ist gemeinsam mit Servicemitarbeitern des VVO in Nossen, Roßwein und Döbeln unterwegs, um über das neue Buskonzept für den Bereich Döbeln – Meißen zu informieren. Vor Ort gibt es natürlich auch den Infoflyer.

Geplante Termine:
10.11.2015 – 09:00 bis 14:00 Uhr Nossen, Markt
11.11.2015 – 09:00 bis 14:00 Uhr Rosswein, Markt
25.11.2015 – 09:00 bis 17:00 Uhr Döbeln (genauer Standort wird noch bekannt gegeben)

Ab 13. Dezember 2015 wird im Raum Döbeln – Nossen – Meißen ein neues Busnetz eingerichtet. Alle Züge der RB 110 aus und nach Leipzig haben dann am Hauptbahnhof in Döbeln Anschluss an die Busse nach Nossen. In Nossen wird ein verlässlicher Anschlussknoten an die Regionalbuslinie 424 nach Dresden und die Regionalbuslinien 412 und 418 nach Meißen geschaffen.

Die Verbindung Döbeln – Lommatzsch – Meißen wird zusätzlich angeboten und ist die Verlängerung der jetzigen Linie 416 (Meißen – Lommatzsch).

Die bestehenden Buslinie 750 Döbeln – Nossen wird ausgebaut, so dass in der Woche von morgens bis abends ein 1-Stunden-Takt angeboten werden kann. Am Wochenende werden die Busse zwischen Döbeln und Nossen analog dem Zugverkehr Leipzig – Döbeln alle 2 Stunden fahren.

Das Modell wurde gewählt, um den Fahrgästen die Möglichkeit zu bieten, direkt nach Dresden zu fahren, und nicht nur – wie aktuell mit dem Zug – über Meißen.

Fahrpreise
Den Fahrgästen werden für die Benutzung der Busverbindungen zwischen den Verbundgebieten des VMS und des VVO attraktive durchgehende Tarifprodukte für Einzelfahrten, Tages- und Zeitkarten angeboten.