VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr
VMS Kundenservice

VMS

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen –
von Döbeln bis Kurort Oberwiesenthal, von Werdau bis Freiberg

Stellenangebote

Mitarbeiter Tarife/Einnahmeaufteilung (m/w)

Die Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH (VMS GmbH) zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Tarife/Einnahmeaufteilung (m/w).

Ihre Aufgaben:

  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Verbundtarifes und der Beförderungsbedingungen
  • Entwicklung von Übergangstarifen
  • Kalkulation von Tarifen und Darstellung der Wirkungen
  • Abstimmung mit den zum Verbund gehörenden Verkehrsunternehmen sowie anderen Verbünden, Mitarbeit in Arbeitskreisen
  • Bearbeitung, Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Einnahmeaufteilungsverfahrens
  • Bearbeitung von Ausgleichsleistungen im Ausbildungsverkehr
  • Bearbeitung und Umsetzung von Satzungen und Verträgen
  • verantwortliche Erstellung von Gremienvorlagen

     Ihr Profil:

    • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verkehrsbetriebswirtschaft/Volkswirtschaft/Verkehrswesen oder vergleichbarer Studiengang bzw. vergleichbare fachbezogene Qualifikation
    • erste Berufserfahrungen auf dem Gebiet Tarif-, Vertriebs- und Erlösmanagements sowie Verkehrserhebungen wünschenswert
    • eigenverantwortliche, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
    • sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel und Powerpoint
    • analytisches Denkvermögen und ein Faible für Zahlen
    • strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
    • Zuverlässigkeit, Genauigkeit

    Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, dynamischen und motivierten Team. Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 7. Juni 2018 an

    Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH
    Stichwort: Stellenausschreibung
    Am Rathaus 2, 09111 Chemnitz


    oder per E-Mail an bewerbung@vms.de  Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen und sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Datei darf 10 MB nicht überschreiten.


    Jurist mit Schwerpunkt Vergaberecht (m/w)

    Die Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH sucht für den Geschäftsbereich Verkehr/Infrastruktur befristet in Vollzeitbeschäftigung zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

    Juristen mit Schwerpunkt Vergaberecht (m/w).

    Ihre Aufgaben:

    • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren (vorrangig Liefer- und Dienstleistungen), insbesondere Vergabe von SPNV-Leistungen
    • Erstellung bzw. Prüfung von Vergabeunterlagen
    • Erstellung von Informationsmaterial, Vorgaben und Anweisungen über aktuelle vergaberechtliche Entwicklungen,  Durchführung von Inhouse-Schulungen
    • Erstellung bzw. Prüfung von Verträgen in Abstimmung mit den Fachbereichen, insbesondere Kooperationsverträge, Lieferverträge, Dienstleistungsverträge
    • Durchführung von Vertragsverhandlungen
    • Koordination externer rechtlicher Berater
    • Bearbeitung von Sachverhalten in den Rechtsgebieten Verwaltungsrecht, Gesellschaftsrecht, ÖPNV-Recht

      Anforderungen:

      • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, zweites Staatsexamen
      • mehrjährige Berufserfahrung im Vergaberecht, insbesondere in der Durchführung von Vergabeverfahren für Liefer- und Dienstleistungen
      • Erfahrungen mit Vergaben von SPNV-Leistungen, in der Anwendung der VO (EG) 1370/2007 und in der Anwendung von Vorschriften im ÖPNV (insbesondere PBefG, AEG, BOStrab) wünschenswert
      • aktuelle und anwendungsbereite Rechtskenntnisse in den Schwerpunktbereichen GWB, VgV, SektVO, VOB/A, VOB/B, VOL/A, SächsVergabeG
      • Grundkenntnisse im Werkvertrags-, Verwaltungs-, Zuwendungs- und Gesellschaftsrecht
      • Fähigkeit zur kurzen und klaren Darstellung auch schwieriger Sachverhalte in Wort und Schrift
      • Gründlichkeit, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
      • vernetztes Denken, Verhandlungsgeschick
      • Teamfähigkeit
      • sicherer Umgang mit MS-Office

      Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, dynamischen und motivierten Team. Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 31. Mai 2018 an

      Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH
      Stichwort: Stellenausschreibung
      Am Rathaus 2, 09111 Chemnitz


      oder per E-Mail an bewerbung@vms.de  Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen und sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Datei darf 10 MB nicht überschreiten.