VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH Sitemap
- +

Schriftgröße

Servicenummer

0371 40008-88

Montag bis Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr

VMS Kundenservice

VMS

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen –
von Döbeln bis Kurort Oberwiesenthal, von Werdau bis Freiberg

Stellenangebote

Mitarbeiter Verkehrsplanung Vertrags- und Qualitätscontrolling (m/w/d)

Die Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt für den Geschäftsbereich Verkehr/Infrastruktur unbefristet in Vollzeit einen

Mitarbeiter für Verkehrsplanung Vertrags- und Qualitätscontrolling (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung der Verkehrsplanung für Ausschreibungen, regelmäßige Fahrplananpassungen sowie Sonderverkehren
  • Vertragscontrolling, finanzielle Planung und Abrechnung der laufenden Verkehrsverträge
  • Qualitätscontrolling, insbesondere Prüfung der Einhaltung der vertraglichen Pflichten
  • Durchführung von Verfahren zur Vergabe von Bahn- und Busverkehren
  • verbundraumübergreifende Zusammenarbeit mit den angrenzenden Aufgabenträgern
  • Durchführung von Projekten zur Verknüpfung von Bus- und Bahnverkehren
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung des Nahverkehrsplans
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen gegenüber Städten, Gemeinden und Verbänden

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Verkehrswissenschaft bzw. Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Verkehr
  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Vergabe- und Vertragsrecht bzw. die Bereitschaft, entsprechende Kenntnisse zu erwerben
  • Idealerweise verfügen Sie über fundierte berufliche Erfahrung in der Verwaltung oder im Verkehrsunternehmen
  • gute Kommunikationsfähigkeit mündlich und schriftlich
  • zielgerichtete und selbstständige Arbeitsweise bei ausgeprägter Teamfähigkeit
  • anwendungssicherer Umgang mit MS-Office
  • gute Selbstorganisation, Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung und –initiative
  • Zuverlässigkeit, Loyalität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, dynamischen und motivierten Team mit flachen Hierarchien.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 19. Juni 2020 an

Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH
Geschäftsführer - persönlich -
Am Rathaus 2, 09111 Chemnitz


oder per E-Mail an bewerbung@vms.de  Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen und sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Datei darf 10 MB nicht überschreiten.